InfinityScroller
Modul für Vertrieb Marketing Customer Journey Expansion

Bieten Sie Ihren Kunden ein Einkaufserlebnis an - ohne Trefferlisten blättern zu müssen.

Der InfinityScroller lädt die Produkte auf den Trefferseiten erst, wenn diese durch das Scrollen in den sichtbaren Bereich gelangen. Und das so schnell, dass der Eindruck entsteht, die Liste sei endlos. Auf der Seite werden rechts als Information die Anzahl aller Treffer angezeigt und wie viele noch folgen werden. Die Eingrenzung der Treffer erfolgt auf der linken Seite über die Filterfunktion.

 

Für Google & Co zeigt das System weiterhin die Seiten zum Blättern an. So können für Suchmaschinen Trefferlisten vollständig in den Cache abgelegt werden und Kunden, die beispielsweise über Google kommen, direkt an die richtige Stelle der Trefferliste springen.

 

Das spart Ihren Kunden Zeit beim Stöbern und Suchen, weil nicht jede Seite komplett neu angefragt und geladen wird. Zusätzlich entlastet es die Rechenleistung Ihrer Server, weil nur noch die Deltas angefragt und geholt werden.

Zur Modulübersicht
Case Studies
Whitepapers
ICONPARC verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.