Mobile Apps

München, 3. März 2011

image

Die Nachfrage an Smartphones und mobilen Endgeräten wie Tablet-PCs steigt ungehindert. Aus simplen Kommunikationsgeräten sind leistungsstarke Multifunktions-Instrumente geworden: unverzichtbare Begleiter im Geschäfts- wie Privatleben. Parallel dazu, hat sich die Entwicklung mobiler Apps beschleunigt. Die Palette an mobilen Apps mit intelligenten Funktionen und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten wird immer breiter.
Waren bislang unterhaltsame Apps, wie Spiele-Apps, Social-Network Apps oder Musik-Apps für den Privatgebrauch gefragt, geht der Trend eindeutig zu mobilen Apps mit umfangreichen Einsatzmöglichkeiten und Zusatzleistungen. Die Smartphones und Tablets sind ständige Begleiter. Entsprechend wollen die Benutzer über Ihre mobilen Geräte jederzeit und überall Zugang zu Information haben, Tickets buchen, Produkte kaufen oder Daten sammeln, bearbeiten und sichern. Aktuell wird das Angebot an mobiler Apps in diesem Marktsegment, dem Informations- und Konsumbedürfnis der Benutzer nicht gerecht. Der Bereich Mobile Commerce ist ein Markt mit enormen Entwicklungspotential - die technischen und funktionalen Möglichkeiten noch wenig ausgeschöpft. Erfolgsorientierte Unternehmen wissen: Smartphones und Tablets sind neben stationärem Handel, Katalogen und Online-Shops, neue Medien, die bald unverzichtbar in jedem Multi-Channel-System sind.

Haben Sie diesen Trend erkannt?
Zählen auch Sie zu den Unternehmen die mehr erreichen wollen?
Sind Sie anspruchsvoll und wollen das Beste?
Wollen Sie sich auf dem Markt der mobilen Apps erfolgreich positionieren?

Showroom
Whitepapers
ICONPARC verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.