In 40 Ländern

im Einsatz

12.000 Mitarbeiter

Seit 2010

Kunde von IconParc

PUMA

Unternehmensprofil

PUMA ist ein weltweit führendes Sportlifestyle-Unternehmen, das Schuhe, Textilien und Accessoires designed, entwickelt und verkauft. Der Vertrieb erfolgt in über 120 Ländern über mehrere tausend Fachhändler. Dabei sind etwa 12.000 Mitarbeiter bei PUMA beschäftigt.

Projektziele

der internationalen B2B E-Commerce Lösung für PUMA

  • Zentralisierung & Optimierung der Vertriebsprozesse durch Einführung einer neuen E-Commerce-Plattform, über die ausschließlich PUMA Händler einkaufen können

  • Bereitstellung saisonaler B2B Kataloge in mehr als 40 Ländern mit jeweils individuellen Sortimenten und Gültigkeitszeiträumen. Je Land oder Region werden Vor- und Nachorder parallel mit separaten Katalogen abgewickelt

  • Automatisierung und Beschleunigung der Auftragsabwicklung im Zusammenspiel mit mehreren ERP-Systemen

  • Den PUMA Händlern ein komfortables Einkaufserlebnis anbieten, um diese langfristig an das Unternehmen zu binden
  • Steigerung der Effizienz bei der Content-Pflege durch den Bereich Marketing

  • Einführung einer nachhaltigen Lösung, bei der die Systempflege und die Updates sanft im Hintergrund erfolgen, so dass das Alltagsgeschäft "normal" weiterläuft

  • Einführung einer nachhaltigen Lösung, bei der Systempflege und Updates sanft im Hintergrund erfolgen, so dass das Tagesgeschäft unterbrechungsfrei weiterläuft

Umsetzung

PUMA hat gemeinsam mit IconParc eine neue Länder- und Regionen-übergreifende Einkaufs-Plattform für seine Händler eingeführt, die allen Bedürfnissen eines B2B Einkaufs gerecht wird. Der Vertriebsinnendienst ist heute von manuellen repetitiven Aufgaben entlastet. Auf diese Weise bleibt den Mitarbeitern mehr Zeit für qualitativ hochwertigen Service und Einzelgespräche mit Kunden. Die Content-Pflege auf dem Verkaufsportal ist nun wesentlich stärker automatisiert und daher effizienter, so dass die Marketing-Ressourcen noch gezielter in umsatzrelevante Aktivitäten investiert werden können.

Funktions-Highlights

  • Vor- und Nachbestellungen mit individuellen Ausprägungen je Kunde

  • Automatisierter Bestell- und Lieferprozess

  • Landesspezifische und regionale Kataloge

  • Saisonale Überschneidungen

  • Anbindung von mehreren Warenwirtschaftssystemen über einen einheitlichen Satz von Schnittstellen

  • Komfortable Schnellsuche und Filteroptionen

  • Umfassende, konsolidierte Artikelinformationen aus verschiedenen Quellen

  • Komplexe kundenindividuelle Preisermittlung in Echtzeit

  • Verfügbarkeitsauskunft online in Echtzeit (auch über "schwimmende Ware")

  • 24x7 bzw. rund um die Uhr bestellen
  • Belege (Rechnungen, Gutschriften) sind jederzeit abrufbar

  • Detaillierte Sendungsverfolgung

  • Berichte für die Analyse von Bestellungen, Umsatz, Registrierungen, Sucheingaben, Besuchern uvm.

  • Unterstützung beliebig vieler Sprachen und Währungen für die abgedeckten Länder und Regionen, dabei auch Zeichensätze wie beispielsweise kyrillisch, arabisch oder chinesisch

  • Marketing-Bereich zum Herunterladen von aktuellen Produktabbildungen, Bannern, Broschüren, Flyern und Aktionen

  • Newsletter-Tool zur Versendung von Produkt-Angeboten - einschließlich Darstellung kundenspezifischer Preise sowie Berücksichtigung der kundenindividuellen Sortimentsbeschränkungen

  • Konfigurator zur bequemen Erstellung von Marketing Flyern (als Mehrwert-Dienstleistung für Händler)

  • 24x7 bzw. rund um die Uhr bestellen: Beste Performance und Ausfallsicherheit durch Einsatz eines Serverclusters, angebunden an den Load Balancer des Rechenzentrums (zur Lastverteilung)

Unsere Leistungen

Strategie- und Digitalberatung

Zusammen mit der PUMA-seitigen Projektleitung erarbeiteten wir auf Basis von PUMA-internen Vorüberlegungen und Wünschen ein Umsetzungskonzept einschließlich einer Designstudie.

Designstudie

Wir präsentierten den Entscheidern verschiedene Designentwürfe. Diese wurden zunächst in Photoshop erstellt und später als HTML/CSS/JS- Prototyp umgesetzt, der im Extranet zugänglich war.

Software & Customization

Wir entwickeln die IconParc B2B E-Commerce Suite seit 21 Jahren kontinuierlich weiter. Immer am Puls der Zeit mit neuesten Technologien. Auf dieser Basis erfolgt die Realisierung all unserer Lösungen.

Integration

Innerhalb von einem Jahr erfolgte die Implementierung mit allen Schnittstellen. Nach zweimonatiger Testphase in der STAGING Umgebung nahm die B2B Plattform dann im Jahr 2010 den Produktivbetrieb auf.

 

Seitdem sind permanent Erweiterungen und Optimierungen eingeflossen. Schrittweise wurden zahlreiche Länder bzw. Regionen, teils mit unterschiedlichen ERP-Systemen, angebunden. Inzwischen deckt die internationale B2B-Lösung für PUMA 40 Länder ab. To be continued...

Wartung & Updates

Monat für Monat werden mehr als 500 Software-Änderungen auf das LIVE System migriert.

Ausgewählte Case Studies

Aktuelle Broschüren

Der Elevator Pitch:
IconParc in zweieinhalb Minuten erklärt


- oder -

12 GRÜNDE
Ihre digitale Lösung von IconParc entwerfen
und bauen zu lassen
Was auch immer Ihr Digitalisierungsvorhaben ist

Sprechen Sie mit uns.
Sitemap
Alles auf einen Blick