PIM

Product Information Management

Um die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens über Web-basierte und mobile Frontends anzubieten, ist eine hohe Datengranularität erforderlich. Erst dadurch wird – neben visuell ansprechenden Darstellungen – die Einbettung in automatisierte (Verkaufs-)Prozesse und Schnittstellen möglich. Auf diese Weise dient E-Business sowohl der Erschließung neuer Absatzkanäle, der Umsatzsteigerung und Gewinnung von Marktanteilen, als auch der Entlastung von Mitarbeitern, weil manuelle (vergleichsweise langsame und fehlerträchtige) Eingriffe entfallen.

 

Um dies zu ermöglichen, bedarf es einer äußerst detaillierten Aufbereitung sämtlicher redaktionellen und Produkt-spezifischen Inhalte. Während sich unser CMS Modul um redaktionelle Seiten und Seitenbestandteile kümmert, übernimmt das ebenso nahtlos integrierte PIM Modul die Zusammenführung aller im Produktumfeld relevanten Daten, welche sich dann auf vielfältige Weise für die bedienten Kanäle und Prozesse nutzen lassen.  Dazu binden wir Ihre vorhandenen Datenquellen über standardisierte oder individualisierte Schnittstellen an. Meist stellt das ERP System den wichtigsten Datenlieferanten in diesem Zusammenhang dar.

 

Wir freuen uns darauf, Ihnen im Gespräch insbesondere konkret realisierte Lösungen mit PIM Komponente vorzustellen – und zeigen dabei auf, wie Ihr Unternehmen von einer Komplettlösung aus dem Hause ICONPARC profitieren kann.

Success Stories
Whitepapers
ICONPARC verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.