TurboCart
Modul für Vertrieb Marketing Customer Journey

Im B2C-Geschäft umfasst eine Bestellung oft nur einen Artikel. Anders im B2B-Segment. Darum ist es enorm wichtig, den Bestellprozess für den Kunden zu optimieren und ihm zu ermöglichen, Aufträge schnell und einfach zu platzieren. Anderenfalls riskieren Sie, dass Ihre Auftraggeber abspringen und den nur einen Klick entfernten Mitbewerber als neuen und zukünftigen Lieferanten wählen.

 

FRONTEND

 

Platzierung folgender Felder auf der Warenkorb-Seite

  • Direkt-Bestellfeld. Mittels Autosuggest können Kunden schnell über den Namen oder die Artikelnummer den Warenkorb mit der Tastatur und ENTER befüllen. Diese Befüllung nimmt dabei weniger als 200 Millisekunden in Anspruch. Schneller als Ihre Kunden schauen können.

 

  • Upload-Bestellfeld. Mittels Drag & Drop kann der Kunden auch eine Excel-Liste mit Artikelnummern und Mengen importieren. Dabei spielt die Reihenfolge keine Rolle, unser System liest die Daten sinnvoll und innerhalb einer Sekunde aus und legt mehrere hundert Positionen in den Warenkorb. 100 Artikel werden in weniger als 1 Sekunde im Warenkorb gelegt und angezeigt.
Zur Modulübersicht
Case Studies
Whitepapers
ICONPARC verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.