IconParc präsentiert Multi-Currency

Client Server Computing Februar 2001

Das Münchner Unternehmen lconParc führt eine Multi-Currency-Extension in seinem "lconParc E-Business Framework" ein. Das Modul dient der Handhabung mehrerer Währungen und stellt eine wichtige Ergänzung für Unternehmen dar, die im internationalen E-Business aktiv sind.

Es bietet zwei Möglichkeiten zur Umrechnung: Zum einen lassen sich die Produktpreise zwischen den für den Anbieter relevanten Währungen automatisch um rechnen. Andererseits ist auch eine währungsspezifische Pflege für einzelne Produktpreise denkbar. Pur die Umrechnung wird auf eine in der Datenbank hinterlegte Währungsmatrix zurückgegriffen, die die verschiedenen Umrechnungskurse enthält. Über einen Wizard lassen sieh diese jederzeit erfassen und aktualisieren. Neue, zusätzliche Währungen können ergänzt werden, ohne dass der laufende Betrieb unterbrochen wird.

Bei der Multi-Currency-Extension handelt es sich um eine optionale Erweiterung des lconparc E-Business Frameworks. Es kann aber auch separat bezogen und in die vorhandenen Basismodule eingefügt werden. Daneben ist für den Betrieb der Komponente der Store Catalog, das interne Katalogmodul, erforderlich. Dieses er-öglicht die Verwaltung von Katalogen, Warengruppen und Artikeln in der Framework-Datenbank. In Zusammenarbeit mit der Multi-Currency Extension lassen sieh zudem die Preise der Warenkorbpositionen in allen konfigurierten Währungen anzeigen.

Our References
Current brochures
The Elevator Pitch:
IconParc explained in two and a half minutes


- or -

12 REASONS
Design and build your digital solution
by IconParc
What ever your digitalization project is

Talk to us.
[text.sitemap_layer in ml_comp 'content' undefined]