IconParc integriert leistungsstarkes After-Sales-Service-Modul bei Gröner

München/Ulm, 11. August 2008

Die Karl Gröner GmbH, Fachhandelsunternehmen für Werbetechnik und -textilien, hat ihren Online-Kundenservice weiter ausgebaut: Das neu integrierte CRM-Modul beschleunigt die Abwicklung von Reklamationen, so dass Kunden auch im Falle einer fehlerhaften Lieferung schnell und optimal betreut werden. Umgesetzt wurde der maßgeschneiderte Service binnen eines Monats vom Münchner E-Business-Spezialisten IconParc.

Fehler können passieren. Gerade in großen Unternehmen wie der Karl Gröner GmbH mit mehr als 27,4 Millionen Euro Gesamtumsatz allein im letzten Geschäftsjahr lassen sie sich kaum gänzlich vermeiden. Wichtig für den Kunden ist dabei jedoch, dass etwaige Unstimmigkeiten umgehend und zuverlässig bereinigt werden.

Gröner sorgt durch seinen neuen Online-Reklamationsservice für eben diese kundenfreundliche und schnelle Abhilfe: Kunden können selektiv eine oder auch mehrere Positionen einer fehlerhaften Lieferung ganz einfach und direkt über die Bestellhistorie in ihrem Benutzerkonto reklamieren. Prompt veranlasst dann ein Mitarbeiter der Firma Gröner die Abholung der Ware und kümmert sich um die Korrektur. Dabei werden die einzelnen Reklamationsschritte über das Backend der E-Business-Plattform erfasst und in einer Rücksendungshistorie für den Kunden sichtbar dokumentiert.

Diese neue, weitgehend automatisierte Online-Abwicklung von Retouren bringt für beide Seiten Vorteile: "Ein echtes Highlight ist, dass alle E-Mails, die mit der Reklamation zu tun haben, automatisch eingelesen und dem jeweiligen Fall zugeordnet werden. Das erleichtert den Mitarbeitern die Arbeit und spart Zeit und Geld. Dazu kann der Kunde die einzelnen Abwicklungsschritte jederzeit über seine Rücksendungshistorie mit verfolgen", so Dipl.-Ing. Antoine Levy, Projektleiter bei der IconParc GmbH, der die Gröner-E-Business-Plattform seit Jahren betreut.

Der bedeutendste Vorteil liegt aber vor allem in der weiteren Stärkung der Kundenbindung: Wer nicht nur hervorragende Produkte und Individualpreise erhält, sondern auch im Fehlerfall optimal betreut wird, bleibt treuer und überzeugter Kunde.

Um so zufriedener zeigt sich Bernd Gröner, Geschäftsführer der Karl Gröner GmbH, daher auch mit der Geschwindigkeit, die IconParc bei der Integration des neuen Moduls an den Tag gelegt hat: "IconParc hat uns erneut eine maßgeschneiderte Lösung geliefert. Und das in nur knapp einem Monat!"

Our References
Current brochures
The Elevator Pitch:
IconParc explained in two and a half minutes


- or -

12 REASONS
Design and build your digital solution
by IconParc
What ever your digitalization project is

Talk to us.
[text.sitemap_layer in ml_comp 'content' undefined]